Die süße Sucht per Lieferservice – süsse Informationen

Schokoholismus möchte heute in der Rubrik “süsse Informationen” Euch einen genialen Lieferservice vorstellen, der auch süsse Desserts, Tiramisus, Mousse und vieles mehr nach Hause liefert.

Die süße Sucht per Lieferservice

Dass es möglich ist in allen möglichen Varianten Pizza zu bestellen bestellen, ist kein großes Geheimnis. Dass man aber bei der Bestellung per Lieferservice oft auch die Möglichkeit hat ein Dessert dazu mitzuordern, wissen viele nicht. Dabei geht es ganz einfach und bedarf nur ein paar mehr Mausklicks. Außerdem weiß jeder, der Schokolade liebt, dass eine süße Komponente eine richtige Mahlzeit  überhaupt erst wirklich abrunden kann.

Welche süßen Süchte gibt es?

Neben der weitverbreiteten Schokoladensucht, kann man sich natürlich auch mit anderen Süßigkeiten vergnügen. So gibt es beispielsweise auch viele Anhänger der leckeren Eiscreme z.B. Ben & Jerry’s oder Häagen Dazs. Diese gibt es in allen denkbaren Geschmacksrichtungen. Ganz beliebt sind auch alle möglichen Kuchensorten und manchmal auch ein süßer Vertreter, der gleichzeitig auch sehr gesund sein kann: Obst. Obst kann man auch in den verschiedensten Formen darbieten: mit Joghurt, gebacken oder einfach als Obstsalat.

Welche Desserts stehen bei Lieferservices zur Auswahl?

Je nachdem, was man bestellt, fällt natürlich auch die Auswahl an Desserts unterschiedlich aus. Wenn man beispielsweise asiatisch bestellt, kann man gebackene Bananen oder Ananas mit Honig bestellen. Beim Inder gibt es Fruchtshakes, wie Mango- und Lycheeshakes, sowie die Früchte an sich zu einem leckeren  Salat hergerichtet. Bei einem italienischen Lieferservice kann man vor allem Tiramisu bestellen oder Apfelstrudel. Oft ist auch Eis im Angebot und für die Schokoladensüchtigen gibt es natürlich Schokoladeneis. Es ist also für jeden etwas dabei, nicht nur für Chocoholics.

Wie kommt man am besten an sie ran?

Es gibt jede Menge Gastronomien, die Essen ausliefern. Wer hat nicht einen Stapel Flyer mit Menüs in einer Ecke der Küche liegen? Bei einer online Bestellplattform hingegen sind alle auf einmal greifbar und die Angebote deshalb leicht zu vergleichen. Außerdem ist die  Auswahl an Anbietern riesig, was dem Schlemmermaul nur zum Vorteil sein kann.

Dulce – Hamburg – süsse Adressen

Dulce Chocolate & Ice Cream
Großer Grasbrook 9
20099 Hamburg Hafen City

Öffnungszeiten:
Montag – Freitags: 11:00 bis 21:00 Uhr
Samstags: 11:00 bis 21:00 Uhr
Sonntage wie Feiertage: 11:00 bis 21:00 Uhr

Telefon: (040) 30382005
Telefax: (040) 30374885

URL: www.dulce-icecream.com
e-Mail: uemuet.simsek@dulce-icecream.com

Schokoladenhaus am Dom – Mainz – süsse Adressen

Schokoladenhaus am Dom
Schöfferstrasse 6
55116 Mainz

Öffnungszeiten
Montag -  Freitag: 09:30 – 18:30 Uhr
Samstag: 9:00 – 16:00 Uhr

Telefon: (06131) 227161
Telefax: (06131) 227161
URL: www.schoko-kasper.de

Fassbender & Rausch GmbH – Berlin – süsse Adressen

Fassbender & Rausch Chocolatiers am Gendarmenmarkt
Charlottenstraße 60
10117 Berlin

Öffnungszeiten Schokoladenhaus
Montag – Samstag: 10:00 – 20:00 Uhr
Sonntag: 11:00 – 20:00 Uhr

Öffnungszeiten Schokoladen-Restaurant
Montag – Freitag: 12:00 – 18:00 Uhr

Öffnungszeiten Schokoladen-Cafe
Montag – Sonntag: 11:00 – 20:00 Uhr

Telefon: (030) 20 45 84 43
Fax: (030) 20 45 84 45
URL: www.fassbender-rausch.de
e-Mail: info@fassbender-rausch.de

Erich Hamann KG – Berlin – süsse Adressen

Erich Hamann KG
Brandenburgische Straße 17
10707 Berlin (Wilmersdorf)

Öffnungszeiten
Montag – Freitag: 9 – 18 Uhr
Samstag: 9 – 13 Uhr

Telefon: (030) 873 20 85 / 86
Telefax: (030) 873 60 74
URL: www.hamann-schokolade.de/
e-Mail: kontakt@hamann-schokolade.de

Atelier Cacao GmbH – Berlin – süsse Adressen

Atelier Cacao GmbH Schokoladen-Manufaktur
Linienstrasse 139-140 (ab 01.02.2011)
D-10115 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag – Sonnabend 12 – 20 Uhr

Telefon: (030) 34502-680
Telefax (030) 34502-630
URL: www.atelier-cacao.de
e-Mail: info@atelier-cacao.de

34502-630

Schokoladensoufflé nach Johann Lafer – süsse Rezepte

Schokoladensoufflé nach Johann Lafer – süsses Rezept empfohlen von Schokoholismus

Schokoholismus empfiehlt heute ein süsses Rezept – Schokoladensoufflé. Das süsse Rezept “Schokoladensoufflé”, das Schokoholismus gefunden hat, richtet sich an die erfahrenen Schokoholiker unter den Backkünstlern.

Zutaten sind für das Schokoladensoufflé
-  Schokolade vom Hersteller Valrhona: 450gr
- Eigelb: 100gr
- Butter: 100gr
- Zesten von 2 Orangen
- Eiweiß: 400gr
- Zucker: 150gr
- zusätzlich Butter zum Einstreichen der benötigten Förmchen
- Konfekt: 20gr
- Puderzucker
- Pralines
- Backpapier
- Deko: Vanilleeis bzw. Orangenkompott

Zuerst die Schokolade zerschmelzen, dann die zerlassene Butter, das Eigelb und die Zesten der Orangen hinzugeben. Nun das Eiweiß zu Schnee schlagen; sobald die Schokolade zu einer Masse geworden ist, den Zucker unter Rühren hinzugeben, danach den Eischnee mit der Schololadenmasse glatt rühren. Mit der zusätzlichen Butter die Förmchen bestreichen, diese dann mit in Form geschnittenes Backpapier auskleiden. Die Schokoladenmasse in die Förmchen geben und in die Mitte ein Praline einsetzen. Die Förmchen nun zwischen 12 und 24 Stunden ins Gefrierfach. Danach innerhalb von 15-18 Minuten bei 200° Grad backen; im Anschluss auf einen vorbereiteten Dessertteller stürzen, wahlweise eine Kugel Vanilleeis bzw. Orangenkompott dazu garnieren.

Schokolade zum Frühstück – Bridget Jones – süsse Informationen

Schokoholismus empfiehlt am heutigen Tag den Film zum Thema Schokolade. Bridget Jones Schokolade zum Frühstück ist wohl ein Klassiker aller Fans, die dem Schokoholismus verfallen sind. Bridget Jones, gespielt von Renee Zellweger, fällt unter die Kategorie “vollschlank”, redet wie ein Wasserfall und verliert aufgrund eines ausserehelichen Verhältnisses mit ihrem Chef den Job.

Eine Frau, im Alter von Anfang 30, lebt in London. Nach einer heftigen Sylvesternacht, wacht sie am darauffolgenden Tag auf und merkt den überdimensionierten Genuß von Alkohol. Während des traditionellen Essens mit ihren Eltern macht sie eine Bekanntschaft mit Mark Darcy, der Anwalt ist. Brigdet Jones findet ihn nicht einmal so unattraktiv. Bridget beherrscht den Smalltalk nicht wirklich und das Gespräch mit Mark geht in die Hose. Zum Überfluß macht er sich bei ihrer Mutter noch über sie lustig.

Und was passiert in solchen Fällen, es kommen die guten Vorsätze auf den Tisch: Abnehmen, Freund finden und Schluß mit Tageträumen über den Chef Daniel. Auf einer Party versucht sie nicht nur ihren Chef Daniel eifersüchtig zu machen, auch Mark mit seiner Freundin ist anwesend. Die Dinge laufen alle aus dem Ruder. Wenn das nicht schon alles ist, ihre Mutter will mit einem TV-Moderator durchbrennen.

Zu sehen am: 27.12.2011 um 20:15 auf VOX.

Confiserie Siefert – Michelstadt – süsse Adressen

Cafe & Confiserie Siefert
Braunstrasse 17
64720 Michelstadt

Öffnungszeiten: Di.-Sa. 9-18 Uhr, So. 10-18 Uhr

Telefon: (06061) 3068
Telefax: (06061) 12 11 18
EMail: kontakt@cafesiefert.de
URL: www.cafesiefert.de
Read more »

Schokoholismus auf Facebook und Twitter – süsse Informationen

Schokoholismus ist seit einiger Zeit auch auf Facebook als Gruppe vertreten und ein Schokoladen-Liebhaber postet auf Twitter die neuesten Informationen, die hier auf der Seite www.schokoholismus.de zu finden sind. Die Gruppe in Facebook ist nunmehr auf 74 Personen angewachsen, Danke an Alle, die mitmachen.

Powered by WordPress | Shop Sprint Phones with Plans Online. | Thanks to PalmPreBlog.com, VPS Hosting and Fat burning furnace review